Erstellen auch Sie mit iTrack schnell und unkompliziert ein effizientes Projektmanagement! Mit iTrack planen und realisieren Sie den optimalen Projektverlauf aufgrund folgender Funktionen:

         
   

Perfekter Projektüberblick

iTrack gibt Ihnen als Projektmanagement-Tool den idealen Überblick über alle Projekttermine sowie Projekteinflussfaktoren. So zeigt Ihnen iTrack anhand ähnlicher, vergangener Projekte sowohl die direkt durch die Projektmitarbeiter beeinflussbaren Faktoren als auch eine Übersicht aller weiterer Einflussfaktoren auf Ihr Projekt.  

 
         
   

Detaillierte und vorausschauende Projektplanung

Durch unsere detaillierte, tiefgründige Projektanalyse ermöglichen wir eine realitätsnahe Prognose über die Entwicklung des Projektstatus. iTrack liefert Ihnen so dynamische Einblicke in die Projektabläufe für ein optimales und effizientes Projektmanagement!

 
         
   

Flexible und automatisierte Kapazitätssteuerung

iTrack ermöglicht Ihnen unkompliziert die Steuerung Ihrer Kapazitäten für eine perfekte Kapazitätsauslastung. So erstellt unser Projektmanagement-Tool anhand des Projektfortschritts detaillierte Arbeitspläne. In diesen Arbeitsplänen ist zum einen die Projektstruktur, eine Priorisierung der jeweiligen Projektaufgaben sowie bekannte Problematiken in den entsprechenden Aufgaben zu Beginn und Ende berücksichtigt!

 
         
   

Automatische Projektstatus-Meldungen

Projektverzögerung werden anhand der ermittelten Abweichung zwischen dem aktuellen beziehungsweise dem prognostizierten und den ursprünglich geplanten Projektfortschritt erkannt und iTrack sendet automatisch generierte Informationen zur Projektverzögerung an den von Ihnen definierten Personenkreis.

 
         
 

 

 

 

 

Analyse der Arbeitsweise für eine realitätsnahe Projektplanung

iTrack greift das wissenschaftliche Konzept der Verhaltensmuster auf, um anhand der vergangenen Arbeitsweise jedes Projektmitarbeiters die voraussichtliche Arbeitszeit für jede Projektaufgabe und somit die Projektdauer zu prognostizieren. Anhand dieser Prognose erfolgt die detaillierte Projektplanung sowie die Festlegung der einzelnen Projektschritte und den entsprechenden Arbeitspaketen. Überzeugen Sie durch eine detaillierte Projektplanung mit einer hohen Prognosegenauigkeit des Projektfortschritts!

 

 

 

 

 

 
 
  Kontaktieren Sie uns, um mehr über iTrack zu erfahren!        

    

         
 

iTrack Architecture

 

 

iTrack besitzt zwei Hauptkomponenten: das Anwendungslevel (c4, c5, c6) und die Ebene von Kernel* (c1, c2, c3, c7).

 

 

Unser Anwendungslevel wandelt alle vorhandenen Daten aus vergangenen Projekten sowie der laufenden Projekte auf nutzerfreundliche Weise in detaillierte Informationen über den aktuellen Projektstatus um. Auf diese Weise sorgt iTrack für ein verlässliches und tiefgründiges Projektmanagement!

 

 

 

 

 

*Kernel: iTrack-Algorithmus 

 
         
          Zurück

Für ein erfolgreiches und effizientes Projektmanagement bieten wir mit iTrack ein hervorragendes Tool zur Überwachung des Projektverlaufs an. iTrack unterstützt Sie bei der Planung und Durchführung eines optimalen Projektverlaufs. Überzeugen auch Sie sich von den vielen Vorteilen unseres Projektmanagement-Tools!

Die Kernfunktionalitäten von iTrack bilden folgende Komponenten ab:

Status des Projekts

   • Ein klarer Blick was im Verantwortungsbereich des Arbeitnehmers liegt und was er nicht beeinflussen kann, basierend auf ähnlichen vergangenen Konzepten. 

   • Tatsächliche und in der Zukunft liegende Projektdeadlines.

 

Bildung von Prognosen

   • Die Analyse erfolgt bis in die Tiefe des Projektes. Aus diesem Grund ist die Vorhersage des Projektstatus auch in die Zukunft möglich. 

   • iTrack zeigt mit seiner speziellen Vorhersagemethode gute Erfolge.

   • dynamische Insights in den Prozess des Projektes.

 

Individuelle Arbeitspläne

   • Automatische Generierung von Arbeitsplänen, basierend auf dem Projektstatus.

   • Berücksichtigt 3 Typen von Show-Stoppern: Projektstruktur, die Priorität der Aufgaben des jeweiligen Arbeiters und die Start-/End-Problematiken der jeweiligen                  Aufgaben.

 

Benachrichtigungen

   • Werden automatisch generiert, sobald Verzögerungen in der Projektdurchführung erkannt werden.

   • Ausgelöst aufgrund des momentanen oder des in der Zukunft liegenden Projektstatus.

   • Extra sensibel zugeschnitten, um extrem tolerant aufgebaute Projektstrukturen zu bedienen.

Beobachtung von Verhaltensstrukturen

 •  Die vergangene Arbeitsweise wird auf ein in der Zukunft    
      liegendes Arbeitspaket übertragen. Dadurch kann ein
      möglicher Ablauf/ der mögliche Verlauf des  
     Abarbeitungsprozesses vorhergesagt werden.

•  Obwohl Prognosen nicht die genaue Situationen  
      wiederspiegeln, liefern die Verhaltensprognosen einen  
      Einblick in das Arbeitsverhalten in der Vergangenheit der  
      einzelnen Projekt-Teammitglieder.

•  iTrack nutzt das wissenschaftliche Konzept der
      Verhaltensmuster.

 

 

 

 

 

iTrack Architektur

iTrack besitzt zwei Hauptkomponenten: die Ebene von Kernel* (c1, c2, c3, c7) und das Anwendungslevel (c4, c5, c6).

 

Prozess der Zukunftsprognose 

Die von iTrack verwendete Vorhersagemethode erzielt eine sehr gute Genauigkeit in der Prognose im Vergleich zu anderen Vorhersagen über die Projektgeschwindigkeit, somit eignet sich iTrack hervorragend zur Implementierung in Systemen mit einer Vorhersage auf tiefer Ebene.

 

*Kernel: Algorithmus von iTrack.